fbpx
Home > Events > Mit den Experten fliegen lernen

Mit den Experten fliegen lernen

image001 (2)

Der Countdown läuft: am 5. März 2016 findet in Frankfurt die größte Fachmesse Europas für Pilotenausbildung „Pilot Careers Live“ statt. Flug-Interessierte und Berufseinsteiger haben zwischen 10 Uhr und 16:30 Uhr die Möglichkeit, im Frankfurt Hilton Hochstraße das komprimierte Know-How der Branche aus erster Hand kennen zu lernen. Zudem erwartet Besucher zwischen 11 Uhr und 15:30 Uhr ein vielfältiges Seminar-Programm, auf den Themen wie Herausforderungen und Vorteile des Pilotenberufes, Training und Flugvorbereitungen angesprochen werden. Wer sich immer gefragt hat, wie die Pilotenwelt von innen aussieht, darf sich die Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Das abwechslungsreiche Programm lässt keine Wünsche offen: renommierte Referenten des Pilotensektors wie beispielsweise A320-Kapitän Max Scheck und A320-Erster Offizier Sebastian Lemke berichten im Namen der Vereinigung Cockpit über ihren Beruf. Ein Schüler der Pilotenausbildung ATPL erzählt über sein Training in der Flugschule Pilot Training Network, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft von Lufthansa Flight Training. Nützliche Ratschläge und Informationen rund um die Pilot-Auswahl gibt Michael Müller, Gründer des Airline Test Training Centers. Besucher, die erkunden möchten, welche Anforderungen in Mathematik, Physik und Englisch für ein ATPL Training gestellt werden, werden im Seminar von First Officer Sarah Oberholz und B.Sc. Ingenieur Johann Törner, Absolventen der Fachschule für Luftfahrzeugführer, fündig. Die Präsentation über die Fähigkeiten eines Pilots „Vom Klassenzimmer zum Cockpit“, vorgestellt von SFI Kay Watchelborn, CEO von Sky4U, rundet das vielfache Programm ab. Es ist zu beachten, dass die Sitzplätze in den Seminarräumen begrenzt sind.

Für eine optimale Ergänzung der Messe sorgen die über zwanzig Aussteller der Luftfahrtbranche, welche über die Berufschancen der Fliegerei informieren. Darunter Flugschulen, Luftfahrtunternehmen, Flugsimulationsfirmen, Verbände, Universitäten und ein auf Luftverkehr spezialisiertes Jobbörsenportal. Partner der Messe ist die Zeitschrift „Fliegermagazin“.

Mit Experten in den direkten Dialog zu treten und sich professionell beraten zu lassen – das ist das Ziel der Messe, die an nur einem Tag die einmalige Gelegenheit bietet, Informationen über Ausbildungsvoraussetzungen, Trainingspläne oder Kosten eines parallelen Hochschulstudiums zu erhalten.  Auch ehemalige Militärpiloten, die in die zivile Luftfahrt wechseln möchten, sowie kommerzielle Hubschrauber-Piloten-Anwärter sind auf der Messe genau richtig.

Pilot Careers Live wird von Seager Events Ltd organisiert und findet im Hilton Frankfurt in der Hochstraße 4 am Samstag, dem 5.März 2016, von
10 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Der Eintritt beträgt € 12; Schüler/Studenten bis 17 Jahre erhalten den ermäßigten Preis von € 7.